Samstag, 9. April 2011

Platinum #337 & #338 - Sound Shapes



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 1 - 90
Silber 32 - 960
Bronze 0 - 0
Gesamt 34 - 1230

Meine Platindauer:
7h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
05/10

Fun-Faktor:
05/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Du hast Platin erreicht.

Schwierigste Trophy:
Todesmodus: Galaxanoids (Silber) Schließe das Todesmodus-Level ab.

Sehr schön: mal wieder ein Game was man einmal auf Platin holt und auf dem zweiten System geschenkt bekommt - so etwas sollte es eindeutig öfter geben ;=) 

Das Game kann man wahrscheinlich in die Kategorie Jump'n'Run stecken und die Platin teilt sich wie folgt auf: Zuerst sollte man die Kampagne durchspielen (inkl. Tutorial). Hier kann man nicht viel falsch machen, da Sterben nix macht und man nicht mal alle Noten sammeln muss. Dafür gibts ne Goldtrophy und das dauert etwa 2-3h. Dann kann man die Beat-School-Levels machen (12 Stück). Da sollte man eigentlich sich das Musikstück anhören und versuches es nachzubauen, aber es gibt natrürlich Guides dafür, sodass man die 12 Silbertrophies innerhalb von 12-15min eingesackt hat ;=) Und schließlich das einzig schwere an der Platin: der Todesmodus. Das sind kleine Challenges zu jedem Kampagne-Level. Man braucht schon teilweise etwas Übung um sie zu schaffen, aber man braucht auch oft sehr viel Glück, wie die Noten spawnen, sonst sind die Zeiten nicht schaffbar. Also 20 Silbertrophies nochmal dafür und das dauert je nach Skill sicher 4-5h oder mehr. Am längsten hab ich für das obige Level gebraucht, da bin ich mit der Zeit absolut nicht hingekommen, bis ich irgendwann Schweineglück mit dem Spawnen der Noten hatte^^
Joar das wärs, also insgesamt ein relativ lustiges Game, dessen Platin nicht unmöglich ist, aber doch etwas Aggressionen hervorruft ;) Fun-Faktor: 05/10
 

Greetz Angel


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen