Direkt zum Hauptbereich

Platinum #461 - Diablo III



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 5 - 150
Bronze 37 - 555
Gesamt 46 - 1155

Meine Platindauer:
~70h

benötigte Spieldurchläufe:
4x normale Story (je Schwierigkeitsgrad einmal)
1x Hardcore Modus

Platin Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Diablo III: Platintrophäe

Schwierigste Trophy:
Das Oberste Übel (Inferno) (Gold)
Tötet Diablo im Modus "Inferno".

Eeeeeeeeeeeeeeeeendlich Platin!
Es ist zwar ein sehr nettes Game und dadurch, dass man es im Lokalen Coop zocken kann, konnte ich es auch schön chillig mit Schatzi zusammen auf der Coach spielen, aber leider gibt es 2 dumme Sachen an dem Game:

Zum einen darf man das Game 5 mal durchzocken, einmal auf Hardcore, wobei man nicht sterben darf, da sonst das Game vorbei ist. Aber da kann man sein Savegame so oft man will auf einen USB Stick oder in PS+ zwischenspeichern und sollte man tatsächlich sterben, könnte man einfach sein altes Save wieder einspielen. Dabei achtete ich auch darauf, dass jedes Kleidungsstück einen Erfahrungspunktebonus gibt, da man es auf Hardcore nicht durchspielen muss - sondern nur Level 30 erreichen soll. Dieses Level hatte ich auch dann erreicht, als ich das Game etwa zu 80% durchgespielt hatte.
Weitere 4 Runs muss man machen, hier kann man auf Leicht spielen und auch den normalen Modus (kein Hardcore) wo man so oft sterben darf wie man will. Dies ist in keinster Weise schwer. Bloß dauert es einfach eine ganze Weile, da man eben immer leveln muss und eben die ganzen Hauptquests abgrasen muss. Es gibt noch eine scheinbar nicht so einfache Trophy dafür, dass man sämtliche Gespräche gemeistert hat. Hierbei muss man einfach jedes Mal, wenn über einem Hauptcharakter/Begleiter/Händler ein blauer Stern erscheint, diesen Char ansprechen und das Gespräch komplett "anhören" (mit X durchdrücken funktioniert auch). In-Game im Herausforderungsteil kann man nachschauen, welche man schon hat und welche noch fehlen. Ich empfehle folgenden Guide: klick*. Bevor man diesen verwendet, würde ich aber 1-2 Mal ohne den Guide versuchen, so viele Gespräche wie möglich zu erwischen und dann nach den fehlenden suchen und die im 3. oder 4. Durchlauf abgrasen.

Aber das ist nicht das schlimmste am Game, denn man muss noch 5 Millionen Goldstücke von getöteten Gegnern aufheben. Es zählt kein Gold, was man von Mitspielern geschenkt bekommt, was man durch Verkäufe bekommt oder was man durch Questbelohnungen bekommt - es zählt echt nur das Gold, was man von den gekillten Feinden und aus Truhen bekommt. Nach diesen 5 mal durchzocken stand der Counter gerade mal bei 1,5 Mio...
Deswegen ein paar Tipps dazu: Spielt man im Coop, ist es egal wer das Gold aufsammelt, denn es zählt für beide Spieler (sprich - man sammelt 100 Gold auf, dann bekommt Spieler 1 und 2 jeweils 100 Gold gutgeschrieben).
Spielt man mit dem Demonenjäger(in), kann man ein Tier herbei beschwören und für dieses Tier schaltet man später eine Rune frei wodurch man es in 2 Wiesel verwandeln kann und diese Wiesel sammeln das fallen gelassene Gold der Monster dann automatisch ein. Ist eine Methode um sich einiges umherlaufen zu sparen ;)
Somit habe ich, nachdem ich alle anderen Trophies hatte, immer diesen Abschnitt gespielt und dort nach und nach das Gold gefarmt.
Akt III, Quest Kriegsmaschinen (Zerstört Ballisten), Inferno (Meister I)
Aber es dauert eine Weile, ich habe je Stunde circa 200.000 Gold bekommen und hatte auf allen Ausrüstungsgegenständen einen Gold-von-Gegnern Bonus.

Joar, alle anderen Trophies sind eigentlich sehr leicht gewesen und kommen auch fast alle beim Durchzocken einfach so mit ;) Noch ein Dankeschön an Stockdunkel, welcher mir seine Level 60 Rüstung und einige andere tolle Ausrüstungsgegenstände geschenkt hat. Somit machte es das Durchspielen auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad auch sehr angenehm einfach :)

Greetz Angel



Gesamt - Platins: 461
Single - Platins: 353
Double - Platins: 40
Triple - Platins: 5
Quad - Platins: 2
Quint - Platins: 1

Diablo III bei Amazon:

Kommentare

  1. Ich hab's ja mit meinem Barbaren auf PC schon 4x durch und bin - oh Gott, welcher war das jetzt gleich noch? - aktuell Para 18 oder so. Also nicht konkret weit, aber genügend, um quasi alles abgegrast zu haben. Alle Zufallsevents ausgelöst, alle geheimen Bereiche gefunden und unendlich viele PC-Trophies (da sammelste ewig) eingesackt. Hab' aber seit 'nem Jahr nicht mehr gespielt und warte gespannt auf das Addon.

    Aber 1x mit HC Char durchrocken? So gut wie'n Kinderspiel. Besonders mit Magierin. Ich hab' mir aber sowas von in den Arsch gebissen als meine Magierin auf dem dritten Schwierigkeitsgrad (Hölle) im dritten Akt verreckt ist. Nur weil das Game "mal eben" gelaggt hat - wegen Onlineservern. Scheiß Onlinezwang. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das ist nachvollziehbar. Kannte ich auch von Sacred damals auf dem PC. Da war mein Überlebensbonus von einigen hundert Spielstunden durch ein Lag weg - nur weil das Game einfach mal gehangen hat.
      Aber da ist es auf der PS3 prima, denn man kann sein Save einfach in PS+ speichern und hat somit ein Backup falls man mal stirbt ;)

      Greetz Angel

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Platinum #1000 - Dragon Age: Inquisition (PS4)

www.1000Platinums.de
1000 platinum trophies! Due to the aspect that this might be the greatest trophy-milestone ever I decided to compose this blog entry in a more comprehensive way. You can find this blog entry in two differentlanguages: the first part is German and the second one is English. Have fun reading!

1 000 Platin´s !!! Da dies wohl der größte Trophy-Meilenstein überhaupt ist – gibt es diesen Text zweisprachig! Die erste Hälfte ist auf Deutsch und die zweite Hälfte ist auf Englisch – viel Spaß beim Lesen ;-)

Eine kurze Übersicht, was ihr hier alles lesen könnt: #Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? #Teil 2: Wie geht es nun weiter? Ruhestand oder sogar Weltrang 1? #Teil 3: Der Dragon Age Blogeintrag, voller Tipps und Hinweise für euch #Teil 4: Abschließende Worte
#Teil 5: Mein erster Podcast


Und los geht’s:
#Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? Als ich noch nicht einmal die 900 Platins voll hatte, machte ich mir bereits Gedanken darüber, was wohl die Nummer 1000 …

Mein Gameregal 2017

Ein Blogbesucher postete bei "Meine Gamesammlung in Bildern" (klick*) vor 2 Tagen die Frage, wann einmal wieder ein Update von meinen Gameregal erscheint und ich stelle fest: da hat er Recht! ;)
Das letzte Update ist bereits 2 Jahre und 447 Games her. Da machte ich mich doch gerade direkt an die Arbeit und frischte alles einmal auf :)


September 2017

1574 Titel
221  PS4 Games
369  Vita Games
984  PS3 Games




Hier könnt ihr übrigens meine Gamesammlung sehen wie sie von 2011 an entstanden ist ;-)
Klick*

Ich freue mich immer über Feedback! ;)
Greetz Angel

Platinum #1154 - Assassin's Creed Origins (PS4)

Platinum #1154 - Assassin's Creed Origins (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 1 Silber 15 Bronze 34 Gesamt 51
Meine Platindauer: ~40h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 2.5/10
Fun-Faktor:
10/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Platinicon: Hol sie dir alle!
Schwierigste Trophy:
Alte Gewohnheiten (Silber)
Absolviere alle Schauplätze.



Es war wahrlich eine sehr gute Idee, dass Ubisoft sich für den nächsten AC-Ableger nach Syndicate mal 1 Jahr länger Zeit gelassen hat. Die Wartezeit hat sich gelohnt, denn mit Origins hat sich Ubisoft selbst ganz neue Maßstäbe gesetzt. Eine riesige Spielwelt im schönen Ägypten, traumhafte Landschaften, tolle Charaktere, massig viele Aufgaben auch neben der Hauptstory und sogar Rollenspielelemente wurden dieses Mal mit reingebracht. Mit am tollsten fand ich Senu: den Adler von Bayek, der das gute alte Adlerauge durch einen ec…

Platinum #1135 - Sniper Elite 4 (PS4)

Platinum #1135 - Sniper Elite 4 (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 5 Silber 15 Bronze 65 Gesamt 86
Meine Platindauer: ~40h
benötigte Spieldurchläufe: 2
Platin-Schwierigkeit: 08/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- beständig gute Spieleserie, welche immer wieder viel Spaß macht
- ein umfangreicher Ko-op Part

Mich hat besonders gestört:
- zu viele Sammelsachen (30 Stück je Level)
- krasser Schwierigkeitsgrad, wo man nicht speichern darf, das strengt schon an ;)

Platinicon: Platin-Trophäe
Schwierigste Trophy:
Sogar noch besser als die Besten der Besten (Bronze)
Schließe die Kampagne auf Schwierigkeitsgrad "Authentisch Plus" ab, ohne manuell zu speichern

Kurz habe ich ja überlegt, ob ich es spielen soll: es gibt einen durch DLCs neuen höchsten Schwierigkeitsgrad und man darf darin nicht speichern. Andere Gamer im eng…

Platinum #1188 & #1189 - Suicide Guy (PS4 EU & US)

Platinum #1188 & #1189 - Suicide Guy (PS4 EU & US)



Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 10 Silber 2 Gesamt 13
Meine Platindauer: je Platin ~2,5h (parallel laufen lassen ~4h insgesamt)
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
06/10

Playstation Store exklusiv:
Ja


Platinicon: Platinum Trophy
Schwierigste Trophy:
Statue Collector Complete (Gold)
Collect All Suicide Guy statues


Am Anfang des Games wunderte ich mich noch, aber später war es Gang und Gebe -> dass man absichtlich stirbt^^
Im ersten Level springt nämlich unser Videoguide einfach von einem Wolkenkratzer, da fragte ich mich noch, warum er das wohl tat.
Aber in diesem Spiel ist der Spielname "Suicide Guy" Programm -> denn man hat in jedem Level die Aufgabe zu sterben :D

Für Trophyhunter bedeutet das im Klartext:
Man schaut ein Video* (welches gerade mal etwas länger als 1 Stunde ist) und bekommt darin g…

Platinum #1150 & #1151 - Hellblade: Senua's Sacrifice (PS4 EU & PS4 US)

Platinum #1150 & #1151 - Hellblade: Senua's Sacrifice (PS4 EU & PS4 US)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 9 Silber 5 Gesamt 15
Meine Platindauer: ~5h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 04/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Leider ja...

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- eine wahnsinnig gute Atmosphäre
- prima Trophyset - wegen einer Trophy muss man bissel was sammeln, der Rest kommt von allein :)

Mich hat besonders gestört:
- bei einem so guten Game mit vor allem einem Preis von 30 Euro, hätte ich mir echt sehr eine Disc-Fassung gewünscht
- man weiß nie so recht, wenn man seinen Fokus im Kampf erneut einsetzen kann, da es kein HUD gibt (was aber auch irgendwie stylich ist)

Platinicon: Done
Schwierigste Trophy:

Stories From the North (Gold)
Collect all of the Lorestones

WAS FÜR EINE ATMOSPHÄRE !!! - ist die Aussage, mit welcher ich diese…