Direkt zum Hauptbereich

Platinum #566 - Lightning Returns: Final Fantasy XIII (PS3)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 4 - 360
Silber 7 - 210
Bronze 31 - 465
Gesamt 43 - 1215

Meine Platindauer:
~50h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
08/10

Onlinepass benötigt:
Nein

Platinicon:
Unvergängliches Licht


Schwierigste Trophy:

Drachentöterin der Wüste (Gold)
Du hast den boshaften Flunderdrachen in den Klagenden Dünen besiegt.
Auf dieses Game hatte ich mich wirklich gefreut, dann auch wenige Tage nach Release angefangen und nach wenigen Tagen auch fast fertig gemacht und dann kam der Umzug und das Spiel wurde erstmal zurückgelegt. Aber nun hab ich mich dich dazu entschlossen, die letzten beiden Trophies endlich mal noch zu machen.
Insgesamt kann man sagen, dass dieser Teil der leichteste der FF13-Reihe ist, vor allem da man die ganze Zeit auf Leicht zocken kann. Selbst die großen Bosse sind so mit einer gut zurechtgelegten Taktik schnell zu plätten. Vom Zeitaufwand her ist es etwa mit FF XIII-2 zu vergleichen. Ansonsten ist es vom Gameplay her recht ähnlich FF XIII-2. Leider kämpft man aber fast immer allein. Das haben die Entwickler damit ausgeglichen, dass Lightning während des Kampfes 3 verschiedene Outfits zur Verfügung stehen, die unterschiedliche Attribute haben, beispielsweise Verteidigung, Schockvermögen und Angriff. Man kann sich dann zu den Outfits beliebige Waffen, Schilde, Accessoires und Fähigkeiten auswählen, um das Kampfsystem auch je nach Gegner zu optimieren.
Eine weitere Neuheit ist, dass das ganze Game quasi auf Zeit läuft, da irgendwann die Welt untergeht. Man kann die Zeit verlängern, indem man Nebenmissionen erfüllt, von denen man für eine Trophy sowieso 50 abschließen muss. Außerdem kann man die Zeit auch für eine Weile anhalten, was zwar 1 EP kostet, aber 1 EP ist mit Kämpfen sehr schnell wieder aufzufüllen. Also lasst euch nicht von der Tatsache abschrecken, dass das Spiel auf Zeit läuft - das ist überhaupt kein Problem.
Joar ich werde jetzt nicht auf jede einzelne Trophy eingehen, also um das Game mal für die Trophyhunter unter euch zusammenzufassen: die Platin ist auf jeden Fall nicht schwer, vom Zeitaufwand her in Ordnung und Abwechslung ist meiner Meinung nach auch genug gegeben. Positiv finde ich auch, dass einem fast von Anfang an die komplette Welt und alle Hauptquests zur Verfügung stehen, das ist also sogar besser als die anderen FF13-Teile. Was ich nur etwas schade fand ist eben, dass man die ganze Zeit allein spielt und dass die Welt doch nicht besonders groß geworden ist. Aber trotzdem ist das Game für jeden FF13-Liebhaber ein Muss! Also leiht es ruhig bei mir ;-)


Greetz Angel


Gesamt – Platins: 566
Single – Platins: 406
Double – Platins: 57
Triple – Platins: 6
Quad – Platins: 3
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Platinum #1000 - Dragon Age: Inquisition (PS4)

www.1000Platinums.de
1000 platinum trophies! Due to the aspect that this might be the greatest trophy-milestone ever I decided to compose this blog entry in a more comprehensive way. You can find this blog entry in two differentlanguages: the first part is German and the second one is English. Have fun reading!

1 000 Platin´s !!! Da dies wohl der größte Trophy-Meilenstein überhaupt ist – gibt es diesen Text zweisprachig! Die erste Hälfte ist auf Deutsch und die zweite Hälfte ist auf Englisch – viel Spaß beim Lesen ;-)

Eine kurze Übersicht, was ihr hier alles lesen könnt: #Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? #Teil 2: Wie geht es nun weiter? Ruhestand oder sogar Weltrang 1? #Teil 3: Der Dragon Age Blogeintrag, voller Tipps und Hinweise für euch #Teil 4: Abschließende Worte
#Teil 5: Mein erster Podcast


Und los geht’s:
#Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? Als ich noch nicht einmal die 900 Platins voll hatte, machte ich mir bereits Gedanken darüber, was wohl die Nummer 1000 …

Mein Gameregal 2017

Ein Blogbesucher postete bei "Meine Gamesammlung in Bildern" (klick*) vor 2 Tagen die Frage, wann einmal wieder ein Update von meinen Gameregal erscheint und ich stelle fest: da hat er Recht! ;)
Das letzte Update ist bereits 2 Jahre und 447 Games her. Da machte ich mich doch gerade direkt an die Arbeit und frischte alles einmal auf :)


September 2017

1574 Titel
221  PS4 Games
369  Vita Games
984  PS3 Games




Hier könnt ihr übrigens meine Gamesammlung sehen wie sie von 2011 an entstanden ist ;-)
Klick*

Ich freue mich immer über Feedback! ;)
Greetz Angel

Platinum #1135 - Sniper Elite 4 (PS4)

Platinum #1135 - Sniper Elite 4 (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 5 Silber 15 Bronze 65 Gesamt 86
Meine Platindauer: ~40h
benötigte Spieldurchläufe: 2
Platin-Schwierigkeit: 08/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- beständig gute Spieleserie, welche immer wieder viel Spaß macht
- ein umfangreicher Ko-op Part

Mich hat besonders gestört:
- zu viele Sammelsachen (30 Stück je Level)
- krasser Schwierigkeitsgrad, wo man nicht speichern darf, das strengt schon an ;)

Platinicon: Platin-Trophäe
Schwierigste Trophy:
Sogar noch besser als die Besten der Besten (Bronze)
Schließe die Kampagne auf Schwierigkeitsgrad "Authentisch Plus" ab, ohne manuell zu speichern

Kurz habe ich ja überlegt, ob ich es spielen soll: es gibt einen durch DLCs neuen höchsten Schwierigkeitsgrad und man darf darin nicht speichern. Andere Gamer im eng…

Platinum #968 bis #975 - Root Letter (10-fach)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 Gold 6 Silber 10 Bronze 10 Gesamt 27 - 1170
Meine Platindauer: ~7h
Mein Klickaufwand: 10/10

Gesamtrating:
07/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*


Platinicon: √Letter

Na dieses Projekt hat sich definitiv auch einmal von sehr vielen anderen Novellen abgehoben. Es gab zwar schon öfters mal Mehrfachplatins bei den Novellen, aber hier war das Ganze etwas anders:
Anfangs erschien in Japan eine Doppelplatin-Version des Games, diese importierte ich mir und die beiden Platins waren dann auch ein wenig später auf Platin (wie in diesem Blogeintrag berichtet*). Aber dann erschienen von Root Letter mehr Versionen, und immer und immer mehr^^ Bis es letztendlich stolze 10 Platinversionen waren. Um alle Platins zu erspielen, muss man quasi in der ganzen Welt die Games bestellen. Dies ging nach Japan in China weiter, danach Korea, gefolgt von den USA und die letzte Version erschien direkt in Deutschland.
So bestellte ich …

"Blog geschlossen!" oder "Blog geöffnet!" - Ihr entscheidet!

ODER

Ihr entscheidet!


Alles zu diesem Thema findet ihr auf meiner neuen Blogseite:

**Klick**
Greetz Angel

Platinum #1129 - L.A. Noire (PS4)

Platinum #1129 - L.A. Noire (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 4 Silber 10 Bronze 26 Gesamt 41
Meine Platindauer: ~30h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Platinicon: Platinum Trophy
Schwierigste Trophy:
Die Stadt der Engel (Gold)
Schließe das Spiel zu 100% ab.
Und wieder mal ein neuer Remastered-Titel in der Sammlung. L.A. Noire für PS3 war meine Platin #189 (zum Blogeintrag --> klick*). Jetzt auf PS4 sind auch direkt alle DLCs mit drauf, also 4 neue Fälle und neue Colllectibles, die sauber ins Hauptgame einfließen.

Trophytechnisch ist das Game nach wie vor ziemlich einfach. Mit Komplettlösung der Fälle, z. B. hier --> klick*, ist es nicht allzu schwer, die Fälle mit 5 Sternen abzuschließen, spätestestens wenn man sich entscheidet, das Steuer dem Kollegen zu übergeben, sodass man keinen Sachsc…