Sonntag, 25. September 2011

Platinum #212 - Shadows of the Damned



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 3 - 270
Silber 5 - 150
Bronze 42 - 630
Gesamt 46 - 1230

Meine Platindauer:
20h

benötigte Spieldurchläufe:
3

Platin Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
05/10

Platinicon:



Schwierigste Trophy:
High in Las Vegas (Gold)
Finde alle verfügbaren Roten Juwelen im Spiel.



Jo, also eigentlich war nicht wirklich eine schwere Trophy dabei. Ich hab mal die Trophy für die 80 Juwelen genommen, da man nicht mal auf Leicht genügend findet um alles aufzubauen, sondern diese Juwelen kaufen muss. Da leider nur 36 im gesamten Game verteilt sind und die restlichen 44 muss man kaufen, dabei sollte man darauf achten das diese je Schwierigkeitsgrad verschiedene Preise haben ;)
Ansonsten war noch nervig, dass die Schwierigkeitsgradtrophies nicht abwärtskompatibel sind und man für jede Trophy einen extra Spieldurchlauf machen muss, aber das ging auch recht flott, der Run auf Leicht dauerte 7h, der auf normal 6h und der auf Schwer auch bloß 7h und dann war das ganze Game schon fertig :)
Einen kleinen Glitch gabs auch, welcher das Game schön einfach machte, wodurch man sich das Geld sehr schnell holen konnte und dann immer gut mit Heilzeugs versorgt war. Und zu dem Glitch gibts natürlich gleich noch ein Video, so muss ich das ganze nicht einmal beschreiben, also wer will - seht selbst:


Joar, ansonsten war das Game zum zwischendurch spielen recht okay. Am Anfang war das Gegner zerklopfen und auf ihnen rumtreten auch ganz witzig, aber bei weitem nicht so gut wie das in Dead Space 2 was vor ein paar Tagen platentiert wurde. Somit wer aus Fun zocken will, der holt sich lieber Dead Space 2, wer aber eine schnelle Platin abstauben will - der kann sich Shadows of the Damned von mir leihen *zwinker*






Greetz Angel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen