Donnerstag, 22. Dezember 2016

Platinum #902 bis #906 - Psycho-Pass Mandatory Happiness (PS4) (EU), (PS4) (ASIA), (PS4) (JP), (VITA) (ASIA) & (VITA) (JP)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

jeweils
Platin 1
Gold 4
Silber 15
Bronze 16
Gesamt 36 - 1230

Meine Platindauer:
Novellenteil: ~7h
Minigame: ~3h
Gesamt: ~10h

Mein Klickaufwand:
Novellenteil: 02/10
Minigame: 10/10
Gesamt: 05/10

Gesamtrating:
05/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*



Platinicon:
Trophy Complete
獲取全部獎盃

Puh, was für ein Käse... 3 PS4s und 2 Vitas liefen gleichzeitig, damit ich diese 5-fach-Platin nicht splitten muss, sondern wenigstens den klassischen Novellenteil gleichzeitig laufen lassen kann. Schon ein bisschen krank...^^

Hier erstmal der Guide, welchen ich verwendet habe: klick*
Dieser ist für die EU-Version ausgelegt, welche komplett auf Englisch ist. Durch die Nummerierung der Entscheidungen ist der Guide aber prinzipiell auch JP- und China-kompatibel. Ansonsten gibts zum Novellenteil nicht allzu viel zu sagen. Die Vita skippt leider wesentlich langsamer als die PS4s, was das Ganze etwas in die Länge zieht. Bei der JP-PS4-Version werden die Anrufe direkt überskippt, bei allen anderen Versionen muss man die Anrufe explizit annehmen. Außerdem ist bei allen asiatischen Versionen wie gewohnt Kreis bestätigen und X zurück und bei der EU-Version ist es wie zu erwarten genau andersherum. Nichtsdestotrotz ist an dem Novellenpart nichts weiter kompliziert. Nach 7 bis 8 Stunden sollte man damit fertig sein.

Nun zum etwas nervigeren Teil: das Minispiel. Dabei handelt es sich um ein Puzzle-Spiel, was eigentlich an sich nicht allzu kompliziert ist. In der EU-Version ist die Erklärung auf Englisch, da kann man es gut verstehen, deshalb erkläre ich es hier jetzt nicht. Zumindest benötigt man, um in den Extras alles zu kaufen, 605.000 Punkte, die man nur in diesem Minispiel verdienen kann. Am Anfang sind die Levels noch leicht, aber sie werden immer schwieriger, geben dann aber auch einen höheren Abschlussbonus. Diesen Abschlussbonus bekommt man aber nur beim ersten Mal für das jeweilige Level. Bei Level 8-4 bin ich dann langsam gescheitert, da fehlten dann aber auch nur noch ein paar Tausend Punkte. Die kann man dann auch in vorherigen Levels farmen, z. B. in Level 7-1. Wenn man da einfach die Richtungstasten nacheinander durchdrückt, also runter, rechts, hoch, links, runter, rechts usw. gibt es - je nachdem wie viel Glück man hat - 400 bis ca. 1700 Punkte jedes Mal. Das ist für ein paar restliche Punkte nicht schlecht. So sind es pro Version locker 2-3 Stunden, welche man nochmal in dem Minispiel verbringt und welche entsprechend auch den Klickaufwand hochtreiben.

So, ich hoffe es kommen nicht noch weitere Platinversionen dieses Spiels heraus - es reicht mir jetzt^^

Greetz Angel




Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:
Corpse Party Blood Drive - 1 Minute
Grisaia no Kajitsu Spinout - 6 Minuten
Kujiragami no Tearstilla - 10 Minuten

Links zu meinen letzten 7 Nicht-Novellen Blogeinträgen:
Platinum #901 - Sly 1 (VITA)
Platinum #900 - Worms W.M.D (PS4)
Platinum #899 - My Name is Mayo (PS4)
Platinum #898 - Far Cry Classic (PS3)
Platinum #897 - N.E.R.O. (PS4)
Platinum #896 - The Deadly Tower of Monsters (PS4)
Platinum #895 - Coffin Dodgers (PS4)


Gesamt – Platins: 906
Single – Platins: 590
Double – Platins: 103
Triple – Platins: 13
Quad – Platins: 8
Penta – Platins: 3
Hexa – Platins: 2
Hepta – Platins: 0
Octa – Platins: 0
Nona – Platins: 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen