Donnerstag, 20. Juli 2017

Platinum #1034 - Final Fantasy XV (PS4)



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 
Gold 3
Silber 5
Bronze 42
Gesamt 51 - 1230

Meine Platindauer:
65h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
07/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- ganz neues Kampfsystem
- nicht so linear wie die FF13-Teile
- riesige, offene Welt


Mich hat besonders gestört:
- ganz neues Kampfsystem^^
- Angeln als Talent

Platinicon:
Erkunder von Eos
Schwierigste Trophy:
Den Berg bezwungen
Die Adaman Taimai besiegt.

Wieder mal ein neuer Final Fantasy Ableger. Auf dem Weg zum Titelbildschirm heißt es sinngemäß, dass FF XV sowohl für Neueinsteiger als auch für Fans geeignet ist, und das trifft es meiner Meinung nach sehr gut. Das Kampfsystem ist neuartig so wie auch das Fähigkeiten- und Talentsystem. Man kämpft meistens in einer Gruppe, steuert aber primär nur die Hauptfigur: Noctis. Ich fand einige Punkte nicht schlecht, beispielsweise dass man während des Kampfes Waffen wechseln kann und auch sollte. Nicht gefallen hat mir aber z. B. dass man Magie nur sehr umständlich einsetzen kann und entsprechend sparsam damit umgehen sollte, das fand ich sehr schade.

Trophytechnisch ist die Platin sehr einfach. Man kann das Spiel großteils auf dem niedrigen Schwierigkeitsgrad spielen. Von den weit mehr als 100 Nebenaufgaben muss man nur 80 für eine Trophy machen und um die Jagdaufträge muss man sich zumindest für Trophies (leider) fast garnicht kümmern. Wenn man sich in einem neuen Gebiet erstmal primär um das Erledigen von Nebenaufgaben kümmert und dann erst der Hauptstory widmet, ist man durchaus öfters überpowert und die Story entsprechend überhaupt nicht schwer. Lediglich einen der letzten Bosse muss man für eine Trophy auf dem höheren SG besiegen, was aber meiner Meinung nach auch kein Problem war.



Neben den Trophies für die Hauptstory gibt es noch ein paar kampf-, fähigkeiten- und talentbezogene Trophies, die man sich vielleicht vorher mal anschauen sollte, die aber eigentlich selbsterklärend sind. Jeder der 4 Charaktere hat sein eigenes Talent: Ignis kann kochen, was zur vorübergehenden Erhöhung von Statuswerten genutzt werden kann und meiner Meinung nach ganz nett ist. Die Talentstufe wird gesteigert durch Kochen^^ Prompto kann fotografieren und macht regelmäßig mehr oder weniger schöne Fotos – das fand ich relativ überflüssig. Die Stufe kann man steigern durch - wer hätte es gedacht - Fotografieren. Das kann man kaum beeinflussen, man kann nur die Zahl der Fotos pro Tag von 10 auf 15 erhöhen. Gladiolus‘ Talent heißt Überleben und bewirkt je nach Stufe, dass er regelmäßig bestimmte Goodies verschiedenen Wertes, meist Tränke, findet. Die Stufe wird gesteigert durch Laufen (…) und ich musste es am Ende durch im Kreis laufen farmen, da man im Spiel größere Strecken kaum zu Fuß zurücklegen wird, wenn man Chocobos und Schnellreise mit dem Auto zur Verfügung hat. Noctis schließlich kann Angeln. Das bringt eigentlich auch nur etwas als Zutaten für bestimmte Gerichte, ansonsten völlig nutzlos. Und das Leveln bis auf Stufe 10 zieht sich unheimlich, da man schätzungsweise ein paar hundert Fische fangen muss. Das hätte man sich echt sparen können…

Schwierige Trophies gab es eigentlich nicht wirklich. Schwierigste Trophy war wohl aber, den Adaman Tamai zu besiegen. Das ist eine riesengroße Schildkröte auf Stufe 100 und der stärkste Gegner im Spiel. Er hat mehrere Millionen Lebenspunkte und mit höchstens mal ein paar Tausend, eher nur ein paar Hundert Punkten pro Hit zieht sich der Kampf locker über eine Stunde. Mit genügend Tränken, Geduld und einer super Mahlzeit als Vorbereitung auf den Kampf ist das Bezwingen dieses Gegners aber kein Problem, eben nur langwierig.

So, nun mach ich mich mal weiter an die DLCs, die leider nicht so einfach sind wie das Hauptspiel…


Greetz Angel





Links zu meinen schnellsten 3 Novellen:
Corpse Party Blood Drive - 1 Minute

Kommentare:

  1. und kommen die anderen Versionen auch noch dran oder ist dir der Aufwand zu hoch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen wunderschönen Guten Tag Herr Anonym^^
      Die anderen Versionen sind mir in Summe zu aufwändig, bei dem Stapel an Games welchen ich hier habe, zock ich lieber in der Zeit unterschiedliche Titel ;)

      Greetz Angel

      Löschen