Direkt zum Hauptbereich

Platinum #631 - Assassin's Creed: Unity (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 1 - 90
Silber 13 - 390
Bronze 36 - 540
Gesamt 51 - 1200

Meine Platindauer:
~40h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin-Schwierigkeit:
03/10

Fun-Faktor:
09/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- hammergeile Grafik und Spielwelt
- cooler Koop-Modus

Mich hat besonders gestört:
- kleinere Bugs und Fehler
- zu viele Sammelsachen


Platinicon:
Meister-Assassine

Schwierigste Trophy:
Ich hab Talent (Silber)
Alle Fähigkeiten freischalten.
Wie man das von Ubisoft gewöhnt ist, ist natürlich auch der aktuelle Teil der Assassin's-Creed-Reihe megageil. In Hinblick auf Grafik, Gameplay und Story konnte Unity definitiv meine Erwartungen erfüllen und teilweise sogar übertreffen. Getrübt wurde dieser Eindruck lediglich durch ab und zu auftretende Bugs, die bei dieser riesigen und detailhaften Spielwelt aber durchaus nachvollziehbar sind. 




Aber nun zu den wichtigen Dingen: den Trophies ;-) Auch für Trophyhunter lohnt sich das Game, zumindest hinsichtlich Platinschwierigkeit. Die relativ hohe Platindauer kommt durch die wahnsinnig vielen Sammelsachen (Truhen und Kockarden) zustande, welche alle geöffnet bzw. eingesammelt werden müssen.
Wie man an die Platin rangeht, ist reine Geschmackssache. Man kann nach Abschluss von Erinnerungs-Sequenz 2 eigentlich alles machen, was man will und auch nichts verpassen. Ich empfehle einen gesunden Mix, damit es nicht zu langweilig wird ;-)
Die Story ist sehr cool gemacht und greift auch diverse historische Fakten aus der Zeit der Französischen Revolution auf. Außerdem gibt es am Ende von fast jeder Sequenz so eine Art Attentatsmission, bei der man selbst überlegen muss, wie man sie am besten angeht. Beim Durchspielen der Story sind auf die je 2 Herausforderungen pro Mission zu achten (zu vergleichen mit 100% Synchronisation in früheren AC-Teilen), die aber meist nicht schwer sind und beim ersten Mal fast alle klappen sollten.


Die Story macht wahrscheinlich nur etwa 25% der Platindauer aus. Daneben gibt es in Paris noch sehr viel mehr zu tun: Riss-Missionen, Gesellschaftsklub-Missionen, Koop-Missionen, Nostradamus' Rätsel, Truhen und Kockarden, um nur die wesentlichen Dinge aufzuzählen. Ich empfehle, relativ zeitnah und parallel zur Story das Beenden der Missionen im Café Theatre und den Gesellschaftsklubs sowie das Erwerben aller Renovierungen, um eine durchaus großzügige Geldquelle für das restliche Game vorzuweisen. Damit hat man definitiv keine Geldsorgen mehr...
Nostradamus' Rätsel, Truhen und Kockarden würde ich gebietsweise abgrasen (am besten nach der Story und wenn man Schlossknacker Stufe III erworben hat). Sobald man einen Aussichtspunkt synchronisiert hat, sind Nostradamus' Rätsel eingezeichnet, Truhen und Kockarden auch, wenn man in deren Nähe schon mal das Adlerauge aktiviert hat. Daher würde ich vorher durchzählen, ob je Gebiet alle eingezeichnet sind und dann ggf. mit einem Guide vergleichen, wo was fehlt. In dem Bild unten sieht man auch ganz gut, wie voll die Map dadurch ist... Für die Nostradamus' Rätsel empfehle ich den Videoguide von Harry94: klick*


Die Koop-Missionen sehe ich auch als eine sehr schöne Neuerung bzw. einen guten Ersatz für bisherige Online-Modi in AC, die mir eigentlich bis zu Unity noch nie gefielen. AC sollte eben online doch eher ein Miteinander sein als ein Gegeneinander. Bei dem Koop-Part gibt es einmal die "normalen" Koop-Missionen und dann noch Überfall-Missionen. Die müssen alle mindesteins einmal abgeschlossen werden. Theoretisch ist das sogar allein möglich, aber man merkt anhand des Missionaufbaus und der Schwierigkeit, dass es für mehr Leute gedacht ist und mit mehr Leuten macht es auch total Spaß ;-)
Bei den 11 Koop-Missionen (nicht den Überfall-Missionen) ist darauf zu achten, dass man die Sync-Points alle einsammelt, da diese als Skillpunkte dienen, welche man für das Kaufen von Fähigkeiten benötigt. Dafür hier ein Guide: klick*. Die Punkte muss übrigens jeder Gamer separat einsammeln. Ich habe den Koop-Teil zusammen mit Chris-Lane bestritten bzw. waren wir teilweise auch mehr Gamer. Dafür Danke vielmals, es hat total Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den Koop-Teil im Dead-Kings-DLC, was kommende Woche erscheinen und sogar kostenlos sein wird!


Also insgesamt ist Unity ein hammermäßiges Game bis auf kleinere Bugs. Besonders die Möglichkeit, diverse Gebäude zu betreten und damit auch franzöische Innenarchitektur aus der Zeit zu genießen sowie auch der Koop-Part sind tolle Neuerungen! Wer bisher von AC begeistert war, wird auch von Unity nicht enttäuscht sein. Also leiht euch das Game bei mir!

Greetz Angel




Gesamt – Platins: 631
Single – Platins: 435
Double – Platins: 68
Triple – Platins: 8
Quad – Platins: 5
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1

Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe ein Problem mit der Trophy "Ich hab Talent". Kann das sein, dass die verbuggt ist? Ich habe alle Sync-Points gefunden und für die Fähigkeiten ausgegeben. Trotzdem habe ich dn Erfolg leider nicht erhalten. Habt ihr da vielleicht einen Tipp? Muss ich die Fähigkeiten alle einmal benutzt haben? Ich weiß nicht, wieso die Trophy noch nicht freigeschaltet wurde o_O

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Platinum #1000 - Dragon Age: Inquisition (PS4)

www.1000Platinums.de
1000 platinum trophies! Due to the aspect that this might be the greatest trophy-milestone ever I decided to compose this blog entry in a more comprehensive way. You can find this blog entry in two differentlanguages: the first part is German and the second one is English. Have fun reading!

1 000 Platin´s !!! Da dies wohl der größte Trophy-Meilenstein überhaupt ist – gibt es diesen Text zweisprachig! Die erste Hälfte ist auf Deutsch und die zweite Hälfte ist auf Englisch – viel Spaß beim Lesen ;-)

Eine kurze Übersicht, was ihr hier alles lesen könnt: #Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? #Teil 2: Wie geht es nun weiter? Ruhestand oder sogar Weltrang 1? #Teil 3: Der Dragon Age Blogeintrag, voller Tipps und Hinweise für euch #Teil 4: Abschließende Worte
#Teil 5: Mein erster Podcast


Und los geht’s:
#Teil 1: Warum ist Platin Nummer 1000 Dragon Age? Als ich noch nicht einmal die 900 Platins voll hatte, machte ich mir bereits Gedanken darüber, was wohl die Nummer 1000 …

Mein Gameregal 2017

Ein Blogbesucher postete bei "Meine Gamesammlung in Bildern" (klick*) vor 2 Tagen die Frage, wann einmal wieder ein Update von meinen Gameregal erscheint und ich stelle fest: da hat er Recht! ;)
Das letzte Update ist bereits 2 Jahre und 447 Games her. Da machte ich mich doch gerade direkt an die Arbeit und frischte alles einmal auf :)


September 2017

1574 Titel
221  PS4 Games
369  Vita Games
984  PS3 Games




Hier könnt ihr übrigens meine Gamesammlung sehen wie sie von 2011 an entstanden ist ;-)
Klick*

Ich freue mich immer über Feedback! ;)
Greetz Angel

Platinum #1135 - Sniper Elite 4 (PS4)

Platinum #1135 - Sniper Elite 4 (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 5 Silber 15 Bronze 65 Gesamt 86
Meine Platindauer: ~40h
benötigte Spieldurchläufe: 2
Platin-Schwierigkeit: 08/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- beständig gute Spieleserie, welche immer wieder viel Spaß macht
- ein umfangreicher Ko-op Part

Mich hat besonders gestört:
- zu viele Sammelsachen (30 Stück je Level)
- krasser Schwierigkeitsgrad, wo man nicht speichern darf, das strengt schon an ;)

Platinicon: Platin-Trophäe
Schwierigste Trophy:
Sogar noch besser als die Besten der Besten (Bronze)
Schließe die Kampagne auf Schwierigkeitsgrad "Authentisch Plus" ab, ohne manuell zu speichern

Kurz habe ich ja überlegt, ob ich es spielen soll: es gibt einen durch DLCs neuen höchsten Schwierigkeitsgrad und man darf darin nicht speichern. Andere Gamer im eng…

Platinum #968 bis #975 - Root Letter (10-fach)

Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 Gold 6 Silber 10 Bronze 10 Gesamt 27 - 1170
Meine Platindauer: ~7h
Mein Klickaufwand: 10/10

Gesamtrating:
07/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*


Platinicon: √Letter

Na dieses Projekt hat sich definitiv auch einmal von sehr vielen anderen Novellen abgehoben. Es gab zwar schon öfters mal Mehrfachplatins bei den Novellen, aber hier war das Ganze etwas anders:
Anfangs erschien in Japan eine Doppelplatin-Version des Games, diese importierte ich mir und die beiden Platins waren dann auch ein wenig später auf Platin (wie in diesem Blogeintrag berichtet*). Aber dann erschienen von Root Letter mehr Versionen, und immer und immer mehr^^ Bis es letztendlich stolze 10 Platinversionen waren. Um alle Platins zu erspielen, muss man quasi in der ganzen Welt die Games bestellen. Dies ging nach Japan in China weiter, danach Korea, gefolgt von den USA und die letzte Version erschien direkt in Deutschland.
So bestellte ich …

"Blog geschlossen!" oder "Blog geöffnet!" - Ihr entscheidet!

ODER

Ihr entscheidet!


Alles zu diesem Thema findet ihr auf meiner neuen Blogseite:

**Klick**
Greetz Angel

Platinum #1129 - L.A. Noire (PS4)

Platinum #1129 - L.A. Noire (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 4 Silber 10 Bronze 26 Gesamt 41
Meine Platindauer: ~30h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
08/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Platinicon: Platinum Trophy
Schwierigste Trophy:
Die Stadt der Engel (Gold)
Schließe das Spiel zu 100% ab.
Und wieder mal ein neuer Remastered-Titel in der Sammlung. L.A. Noire für PS3 war meine Platin #189 (zum Blogeintrag --> klick*). Jetzt auf PS4 sind auch direkt alle DLCs mit drauf, also 4 neue Fälle und neue Colllectibles, die sauber ins Hauptgame einfließen.

Trophytechnisch ist das Game nach wie vor ziemlich einfach. Mit Komplettlösung der Fälle, z. B. hier --> klick*, ist es nicht allzu schwer, die Fälle mit 5 Sternen abzuschließen, spätestestens wenn man sich entscheidet, das Steuer dem Kollegen zu übergeben, sodass man keinen Sachsc…