Direkt zum Hauptbereich

DLC´s Spezial #2

DLC´s Spezial #2

Und hier haben wir nun das zweite DLC Spezial von mir - es sind wieder in 3 Platingames die DLCs komplett fertig und heute berichte ich euch über diese 3 Games:



Nachdem die Platin zwar bereits im Dezember 2009 erspielt wurden war, wollte ich nun auch BL1 mal auf 100% bringen und hatte einmal mit Nightmare0991 3 der 4 DLCs gezockt :) Sehr von Vorteil war sein höheres Level, so hat er mich auch noch im Level bissel gepusht und dann gingen die Trophies gut von der Hand. Aber mehr dazu im Detail:




DLC Pack #1: Zombie Island of Dr. Ned
Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor: 07/10
Dauer: 3 Stunden

Ein sehr abwechslungsreicher und einfacher DLC. Denn im Vergleich zu den normalen Gebieten ist der Zombiestyle mal ganz was anderes in Borderlands und man ist von Zombies in Tümpeln umzingelt. dabei muss man in dem DLC nur darauf achten, dass man die Quest für die Gehirne sehr früh annimmt und dann immer schön auf die Köpfe schießt, um von den Gegnern die Gehirne zu bekommen und nach insgesamt 435 Gehrinen bekommt man auch die Trophy Gehiiiiiiiiiiiiiiiiirne! dafür ;) Alle anderen Trophies kommen automatisch, wenn man einfach die Story des DLCs abschließt.


DLC Pack #2: Mad Moxxi's Underdome Riot
Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor: 01/10
Dauer: 18 Stunden

Das wohl dämlichste DLC was ich seit langem gesehen habe. Ganz anders als die anderen 3 DLCs gibt es hier keine Story. Sondern es gibt nur 3 Arenen, wo man gegen Gegnerwellen kämpfen muss. Erst muss man in allen 3 Arenen 5 Runden mit je 5 Wellen Gegnern überleben -> also insgesamt 25 Wellen, was in etwa 200 Gegner sind und meine schnellste Arena dauerte dabei 40 Minuten. Danach muss man dann jede der 3 Arenen in der großen Partie abschließen und das bedeutet 20 Runden zu je 5 Wellen -> also insgesamt 100 Wellen. Dabei brauchte ich je Arena 4 bis 5 Stunden (je nach Pausen) und killte jeweils über 1200 Gegner. Es ist einfach nur grotten langweilig^^ Aber man muss etwas wichtiges beachten: spielt nicht mit eurem Haupt-Char auf Slot 1, sondern erstellt einen Splitscreen, wählt als ersten Spieler einen Char mit Level 5 und als zweiten Spieler euren Haupt-Char (mit Level 60+), so sind alle Gegner in der Arena etwa Level 12 und man läuft nicht die Gefahr später mal in der Arena zu sterben, weil die Gegner zu stark werden.


DLC Pack #3: The Secret Armory of General Knoxx
Schwierigkeit: 03/10
Fun-Faktor: 06/10
Dauer: 8 Stunden

Dies hier war wohl das größte, umfangreicheste und am besten gemachte DLC von BL1. Denn man bekommt ein riesiges Straßennetz und sehr viele neue Weltengebiete dazu und da der Hauptmerk u. a. auf neuen Fahrzeugen liegt, bekommt man im Storyverlauf auch 2 komplett neue Fahrzeugarten spendiert. Dazu gibt es auch eine sehr umfangreiche Trophy, wofür man alle Haupt- und Nebenmissionen in Knoxx abschließen muss. Diese dauert definitiv eine Weile, weil es echt viel zutun gibt. Also stürzt euch in das Vergnügen, sprengt Brücken, ballert alles im Gefängnis über den Haufen und jagd das riesige Waffenlager auch gleich 3 mal in die Luft :)


DLC Pack #4: Claptrap's New Robot Revolution
Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor: 07/10
Dauer: 8 Stunden aktiv zocken + 10 Stunden Konsole laufen lassen


Dies war definitiv ein DLC, was ich in der japanischen BL1 Version anders machen werde, da man es sehr schön farmen kann, ohne das man selbst etwas machen muss. Dazu aber gleich mehr...
Es ist eine sehr schöne Storyidee, dass plötzlich die Claptraps böse sind und man von ihnen angegriffen wird. Sogar der Endboss ist ein riesiger Claptop Roboter, welcher von einem kleinen Clap gesteuert wird. Leider haben sich die Entwickler echt blöde Trophies ausgedacht, so muss man nämlich Ölkanister, Wackelpuppen, Pizzastücken, Slips usw. sammeln und die Dropraten davon sind echt beschissen. So hat man nach der DLC Story etwa 15 bis 20% dieser Sachen, wenn überhaupt (...)
Zum Glück gibt es einen netten Trick, wie man sich stundenlanges Clap-Killen ersparen kann und der geht wie folgt: Man geht zum Endboss (Manic), schießt seine MPs alle kaputt (1x Vorn, 3x Links, 3x Rechts, 2x Hinten) danach kann man sich bei dem auf dem Dach liegenden Bus etwas weiter hinten zwischen den Steinen gut verstecken. Dort trifft euch nun keiner seiner kleinen Claps und der große Roboter kann euch auch nicht mehr treffen. Dabei erscheinen aber immer weiter kleine Claps, welche aus dem großen Clap herauskommen und euch angreifen wollen. Diese Claps finden euch nun nicht und explodieren entweder von allein oder der große Clap fährt sie kaputt. Dadurch droppen sie immer mehr Sachen. Ich habe mit dieser Methode meine Konsole erst 2 Stunden laufen lassen, dann den großen Clap gekillt und alle Items eingesammelt und dann habe ich sie noch mal 9 Stunden laufen lassen. Nach den 9 Stunden war alles tonnenweiße mit Items auf der Map voll und es hat richtig geruckelt weil es soviele Sachen waren^^ Dabei lagen nicht weniger als 3 Ölkanister direkt nebeneinander als ich dann alles eingesammelt habe (Ölkanister sind der seltenste Drop von den Claps). Also echt sehr angenehm und man brauch dafür nicht wirklich viel machen ;)



Über dieses DLC gibt es wohl nicht so viel zu schreiben. Es ist von der Machart und vom Schwierigkeitsgrad her genauso einfach wie das Hauptgame - also überhaupt kein Problem. Das DLC besteht aus 5 kleineren Stories (jeweils 15-20 Minuten), die am Ende alle zusammenführen.


DLC Pack #1: 400 Days
Schwierigkeit: 01/10
Fun-Faktor: 07/10
Dauer: 1,5 Stunden

Für das Abschließen jeder Story und des Epilogs gibt es jeweils eine Trophy. Dann gibt es noch eine weitere Trophy bei der Story von Russell, bei der man einmal die Entscheidung treffen muss, sich zu verstecken (gleich am Anfang) und bei der Story von Wyatt muss man ein Spiel Schere-Stein-Papier gewinnen. Das letztere ist auch das einzige, was nicht gleich beim ersten Versuch klappte, sodass ich etwa 5 Minuten nochmal spielen musste. Aber ansonsten kann man nichts falsch machen. Die Entscheidungen, die man trifft, wirken sich auf die Durchspiel-Trophies direkt nicht aus. Also wenn euch das Hauptgame gefallen hat, kauft ruhig auch den DLC - es ist zwar nicht so gut wie die Hauptstory, aber trotzdem ganz nett und vor allem gibt es 8 Trophies in gerademal 1,5 bis 2 Stunden ;-)



Da dieses DLC recht schnell und einfach gewertet wird und mir damals das Hauptgame auch ziemlich gut gefallen hat, musste dieses Game nun auch komplettiert werden ;-) Dass das Gameplay allerdings nicht viel mit dem Hauptgame zu tun hat, wusste ich da noch nicht... Man spielt nämlich als Pigsy und kann eigentlich eher wenig, d. h. man spielt das ganze Game über eher defensiv. Aber dafür waren die Trophies eben recht leicht...




DLC Pack #1: Pigsys Perfekter Partner
Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor: 04/10
Dauer: 4 Stunden

3 der 10 DLC-Trophies erhält man automatisch im Spielverlauf. Dann gibt es noch 5 Kampftrophies, wovon 4 davon (Ultimatives Schweinerezept, Vier auf einen Streich!, Vierlinge!, Überwältigend!) an ein und derselben Stelle (Kapitel "Angriffswelle") sehr einfach zu holen sind --> s. Video *klick*
Weiterhin gibt es noch eine Trophy, den Schießstand in 40 Sekunden zu beenden, ohne ein Pinup-Girl zu treffen. Das sollte auch spätestens beim dritten Mal klappen und ist nicht sehr schwer. Und schließlich noch die Collectibles: Nahrungsmittel und Pinup-Girls. Diese sind eigentlich sehr einfach zu finden: mit Feindsicht (R1) schimmern sie leicht grün. Außerdem gibt es auch Guides dafür. Allerdings muss man echt aufpassen, da es die Collectibles nach dem Sterben nicht immer speichert. So kam es, dass mir am Ende 2 Collectibles fehlten obwohl ich eigentlich alle eingesammelt hatte und da man nicht nachschauen kann, wo diese fehlen, musste ich eben über 50% des Games nochmal zocken. Also seid gewarnt, immer darauf zu achten, dass es das Collectible auch gespeichert hat. Ansonsten ist es aber echt nicht schwer und wirklich innerhalb von maximal 3 Stunden durchgespielt.





to be continued...

Wie auch am Ende vom DLC´s Spezial #1 geschrieben, gibt es natürlich wieder weitere Zukunftspläne was alles an DLCs noch gemacht werden soll.
Und somit zitiere ich mich gern nochmal kurz:
Bei manchen Games benötige ich auch einen Mitspieler, welcher mit mir die DLCs zusammen zockt. Somit solltet ihr euch angesprochen fühlen / eines der Games auch zocken wollen / mir dabei helfen wollen leichter an die DLCs zu kommen oder auch noch andere Games haben wo ihr DLCs erzocken wollt, welche mich eventuell auch interessieren könnten -> dann nehmt unbedingt mit mir Kontakt auf ;) Ihr könnt mir auch DLCs von Sachen empfehlen, welche hier nicht aufgelistet sind, denn vielleicht weiß ich einfach noch nicht, dass ich genau das DLC mit euch zocken will ;)

Hier nun die DLC Pläne von mir:
  • Grand Theft Auto IV
  • Resident Evil 6
  • Little Big Planet (1)
  • Little Big Planet Vita
  • Borderlands 1 (JP)
  • Borderlands 2
  • Brütal Legends
  • Marvel: Ultimate Alliance 2
  • Mafia II
  • Red Faction Armageddon
Greetz Angel



History:
DLC´s Spezial #1
DLC´s Spezial #2


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

1. Platin vor genau 10 Jahren !!!

03 Oktober 2008 < > 03 Oktober 2018


Einen wunderschönen Guten Tag liebe Blogleser,
heute vor genau 10 Jahren erspielte ich meine aller erste Platin in dem wunderschönen PS3 Game Burnout Paradies.
Ich weiß noch heute, dass ich darauf "stolz wie Oscar" war und es kaum fassen konnte ;-)



Inzwischen sind es über 1300 weitere Platins geworden, was stattlichen 130 Platins pro Jahr entspricht und bedeutet, dass über 10 Jahre hinweg durchschnittlich 2,5 Platins pro Woche erspielt wurden!

Somit machte ich mir heute, nach genau 10 Jahren zum Anlass, das Burnout Remasterd auf Platin zu bringen. Da es eine Doppelplatin ist, natürlich auch direkt 2 mal ;-)

03 Oktober 2008 < > 03 Oktober 2018

Zum Burnout Blogeintrag*



Anfangs waren die Platins natürlich viel "mehr Wert" als sie es heute sind. Da gefühlt in den letzten Jahren die PSN Games immer mehr und mehr werden und dabei es deutlich zunimmt, dass man eine Platin in einer sehr kurzen Zeit erspielen kann. Leider steigt dab…

HDMI Switch 4x1 Quad Multi-Viewer

HDMI Switch 4x1 Quad Multi-Viewer


Zu erst einmal ein gesundes neues Jahr allen meinen treuen Bloglesern!
Ich hoffe ihr seid alle gut in das Jahr 2019 gerutscht! ;-)

In diesem Jahr möchte ich meinen ersten Blogeintrag einer sehr coolen Hardware-Erfindung widmen, wovon ich selbst erst vor wenigen Wochen durch meinen guten Kumpel Mala666 erfahren habe.
Es handelt sich um einen sogenannten "HDMI Switch 4x1 Quad Multi-Viewer", der für Trophyhunter, die mit mehreren Konsolen zugange sind, wohl äußerst praktisch sein sollte.
Denn wenn man mit den eigenen Konsolen etwas boostet, ist man ja leider entweder gezwungen, einige Bildschirme aufzubauen oder sehr oft seine HDMI Quelle am TV umzuschalten.
Aber mit dem HDMI Switch gehört dies der Vergangenheit an, denn man kann bis zu 4 Geräte auf einmal auf einem TV anschließen und so den TV zum Splitscreen machen.

Ich probierte das Teil mit PS4s und PS3s aus und war sehr begeistert.
Man kann einmal per Fernbedienung eine Quelle groß machen …

Platinum #1253 - A Way Out (PS4)

Platinum #1253 - A Way Out (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 10 Silber 4 Gesamt 15
Meine Platindauer: ~5h
benötigte Spieldurchläufe: weniger als einen Durchlauf
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
09/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- das erste mir bekannte Game, was man zwingend im Coop spielen muss
- super Mix zwischen Film & Spiel, spannend zu sehen, zugleich aktiv mittendrin

Mich hat besonders gestört:
- es war in der Tat schade, dass es keine Trophy für das Durchspielen gab^^
- dass es noch keinen Nachfolger gibt :D

Platinicon: Alle Auswege
Schwierigste Trophy:
Homerun (Gold)
Du kannst wirklich gut mit dem Schläger umgehen

Das war glaube ich mein erstes Game, was man zwingend im Koop spielen muss.
Denn man kann A Way Out entweder im Online-Koop Modus spielen oder im lokalen (Couch-) Koop,
allein spielen ist überhaupt nicht…

Platinum #1237 - Nurse Love Addiction (VITA, US)

Platinum #1237 - Nurse Love Addiction (VITA, US)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1 Gold 8 Silber 5 Bronze 11 Gesamt 25
Meine Platindauer: ~2h
Mein Klickaufwand: 03/10

Gesamtrating:
0,6/10

Novellenübersicht inkl aller Gesamtratings:
Übersichtstabelle - klick*


Platinicon: Passed the qualification exam

Das ist wohl eine meiner schönsten Novellen, welche ich platentiert habe!
Denn hier blüht das Sammlerherz so richtig auf!!!

Hier geht es nämlich um eine 3fach Platin, welche sich wie folgt zusammensetzt:
die 2015 erschienene japanische Retail-Version Hakuisei Aijou Izonshon, Blogeintrag*
die 2017 erschienene deutsche / europäische PSN Store Version Nurse Love Addiction, Blogeintrag*
und theoretisch die ebenfalls 2017 erschienene US PSN Store Version...

Jedoch können ja nur Gamer die EU Version spielen, welche auch einen PSN Acc in der EU haben und genau so ist es bei der Vita ja mit den US Versionen:
Nur Gamer aus den USA können auch Games aus dem US PSN Store auf der Vita zocken.…

Platinum #1256 - Die Zwerge - The Dwarves (PS4)

Platinum #1256 - Die Zwerge - The Dwarves (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 4 Silber 14 Bronze 15 Gesamt 34
Meine Platindauer: ~15h
benötigte Spieldurchläufe: 1
Platin-Schwierigkeit: 02/10
Fun-Faktor:
06/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Peripherie-Geräte benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- mal eine komplett neue Spiele-Erfahrung, quasi ein Hörbuch zocken
- chilliger Spielablauf durch Komplettlösung

Mich hat besonders gestört:
- zu 100% mit Guide spielen, sonst verpasst man schnell eine Trophy
- am Ende doch etwas wenig Action, sehr viel "Hörbuch"

Platinicon: König der Zwerge
Schwierigste Trophy:
Orkschrecken
Du hast das Unmögliche vollbracht und drei Dörfer vor den Orks gerettet

Von einem Kumpel hörte ich einmal vor einigen Monaten, dass die Zwerge sehr einfach zu platentieren sei und irgendwann hatte ich es mir auch einmal günstig angeschafft.
Als dann mal wieder eine Platin mi…

Platinum #1232 - Ostwind (PS4)

Platinum #1232 - Ostwind (PS4)


Dir gefällt mein Blog? Unterstütze mich!
Warum spenden? Klick hier!


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 
Platin 1  Gold 5 Silber 15 Bronze 4 Gesamt 25
Meine Platindauer: ~5h
benötigte Spieldurchläufe: 0
Platin-Schwierigkeit: 01/10
Fun-Faktor:
02/10

Playstation Store exklusiv:
Nein

Platinicon: Platin-Trophäe
Schwierigste Trophy:
Schatzfinder (Gold)
Finde alle Schnitzereien von Herrn Kaan!

Darf ich präsentieren?
Hier haben wir Hannah Montana 2 !!!^^

Denn Ostwind (beziehungsweise der englische Name ist Windstorm) hat sehr große Ähnlichkeit mit Hanna Montana, welches man als Trphysammler sehr sicher von der PS3 noch kennt ;-)
Jedoch ist dieses Game noch einfacher:
Denn man spielt einfach die Einführung, um welche man eh nicht drum herum kommt. Danach bürstet man noch kurz in einem Tutorial sein Pferd im Stall ab und das war´s auch schon für die Story.
Denn alle weiteren Trophies kann man einfach im freien Modus erledigen. Und da alle Trophies extrem einfach gemacht…