Samstag, 25. Februar 2012

My PS Vita + Review + Video



Hey ho meine lieben Blogleser :)
Wie vor 2 Tagen bereits in Facebook angekündigt:der Blogeintrag zu meiner PS Vita mit meinem persönlichen Feedback zum neuen Handheld aus dem Hause Sony.

Natürlich hab ich mir die Vita schon ewig lang bei Amazon.de vorbestellt und somit auch sofort am 22.02.12 in meinen Händen gehalten und drauf losgezockt.
Zubehör hab ich mir natürlich auch gleich mit bestellt, da das gute Stück ja eine ordentliche Schutztasche braucht, aber dazu gleich mehr ;=)


Bei der Vita finde ich positiv:
- das extrem gute Display - die top Auflösung hat mich echt mega überrascht und es sieht einfach alles gestochen scharf aus
- das neue Menü, es ist zwar gewöhnungsbedürftig als PS3 Gamer welcher das XMB gewöhnt ist, aber man kann alles super auf seine eigenen Bedürfnisse anpassen und alles schick designen
- man bekommt direkt zur Vita das Ladekabel dazu, was zugleich ein Datenkabel ist um die Vita an den PC via USB anzuschließen - kein extra Datenkabel kaufen -> TOP
- Firmware 1.61 beim Kauf, ich würde sagen, dass man daran sieht, dass Sony sich auch voll darauf konzentriert, das gute Stück weiterhin zu verbessern wo es geht
- Software der Konsole: ich finde das mit dem Finger zu navigierende Menü echt schick gemacht, man gewöhnt sich schnell dran und Dinge wie z.B. der Browser funktionieren auch schon recht gut und man kann somit von der Couch aus nett im Netz surfen. Oder wenn man gerade zockt, mit einen Tastendruck kann man das Game im Hintergrund pausieren und kann alles mögliche andere auf der Vita machen
- das Begrüßungscenter fand ich auch gut, einmal konnte man dort direkt Trophies sammeln und bekam auch einen netten Einblick in die neuen Funktionen der Vita
- die Screenshotfunktion finde ich auch sehr gut gemacht, einfach Starttaste +"XMB"-Taste drücken und man erstellt von dem was man gerade sieht ein Foto.

Was ich negativ finde:
- die Speicherkarten sind einfach nur total überteuert und es muss doch nicht je Gerät immer ein extra Format geben, da will Sony wohl einfach nur Geld machen. Aber als Vorbesteller der Vita bei Amazon.de hat man eine 8GB Speicherkarte gratis dazubekommen - was mich wiederum sehr freute da ich somit diese gesparten 35€ in ein zweites Vita-Game investierte
- die Trophies der Vita sind noch nicht wirklich integriert, man kann sie zwar zu seinem PS3 Profil hinzufügen, aber dort werden sie in der Trophycard leider nicht angezeigt und auch auf keiner Highscorepage wie z.B. yourgamercards.net oder psnprofiles.com werden sie angezeigt - hoffe das dies bald noch gepatcht wird
- der fest eingebaute Akku, bei der PSP konnte man sich einfach einen zweite Akku kaufen um länger zocken zu können oder wenn der Akku irgendwann am Ende seines Leben ist, dann hat man ihn einfach ausgetauscht. Bei der Vita ist dieser leider fest innen eingebaut und verschraubt.
- wenn man die 3G Variante der Vita besitzt, kann man leider die SIM Karten Funktion nie vollständig abschalten wenn man sie z.B. längere Zeit nicht benötigt und somit wird wohl immer etwas Akkuleistung dafür draufgehen


Ansonsten muss ich Sony noch loben, das Design der Vita ist einfach spitze, sieht sehr edel und stylisch aus :)
Auch die Lösung von UMDs wegzukommen und alles als Speicherkarten zu machen ist gut, da die UMDs einfach zu viel Strom gefressen hatten.

Einen Akkudauertest habe ich auch gemacht, mit der Maximalanzahl von Anwendungen welche parallel laufen können (6 Stück) und ich muss sagen, dass der Akku doch eine ganze Weile gehalten hat.
Es lief durchweg Musik, das Renngame Ridge Racer lief durchweg, die WLAN Verbindung hatte ich dauerhaft genutzt und die Vita war erst nach 4 Stunden und 30 Minuten an ihrem Ende ;)
Wo ich finde das diese Akkudauer vollkommen ausreichend ist und man normaler weiße auch nicht so viele Anwendungen auf einmal nutzt wie ich es gerade getan hatte ;=)


Das Zubehör ist soweit auch nützlich, ich habe mir wie auf dem Bild / Video zu sehen ist ja das Starter-Kit gekauft. Davon die Softtasche nutze ich wenn ich die Vita mit mir rumtrage. Die Displayschutzfolie ist auch sehr gut gemacht und beeinträchtigt die Funktion des Touch-Displays überhaupt nicht und wer gern ein Hardschalen-Case nutzen mag welches auch dabei ist, wird sich auch freuen - da dieses auch sehr gut verarbeitet ist und elegant aussieht.

Und nein, die auf dem Video / Bild zu sehenden Schlüsselbänder gabs nicht mit dazu, diese stammen aus der GC 2011 in Köln wo ich die Vita das erste Mal Probe zockte.
Sollte ein Sammler dabei sein und sehr gern eines der 3 Schlüsselbänder haben wollen welche ich abgeben würde, dann meldet euch mal bei mir - für 10€ ist es euer Band ;)

So, ich werd nun mal weiter Ridge Racer und Dungeon Hunter - Alliance zocken. Hoffe ihr kauft euch auch eine Vita - für unterwegs zum sinnvollen Zeitvertreib ist das gute Stück genau das richtige und ich würde sie mir auch wieder kaufen ! :)

Hier noch das besagte Video, damit ihr nicht nur auf das Bild am Anfang schauen müsst ;)


Greetz Angel

Kommentare:

  1. Wäre sie etwas früher rausgekommen hätte ich sie mir tatsächlich geholt, um mich damit während meines Krankenhausaufenthaltes beschäftigen zu können. Aber so warte ich mal ab, vielleicht kauf ich sie mir wenn sie billiger wird.

    Aber tolles Review :)

    AntwortenLöschen
  2. man muss eben schauen wie man die Verwendung dafür hat,
    wenn man eh auf Arbeit keine Zeit hat und Abends Zuhause an der PS3 ist - dann brauch man keine Vita.

    Aber wenn man unterwegs ist, täglich zB Mittags eh immer 1 Stunde frei hat und langeweile,
    oder wenn man zB Außerhalb die Woche über arbeitet oder auch wenn man zu Weihnahcten wieder 10 Stunden bei Oma sein muss -> also dann kann ich die Vita nur wärmstens empfehlen ;=)

    Greetz Angel

    AntwortenLöschen
  3. sehr cooler bericht, würde mir auf jeden fall helfen, sollte ich mir bei der kaufentscheidung unsicher sein. auch dein kommentar darunter ist da sehr zu beachten. mir ging es bei der psp so: das ding gekauft, damals noch schön für 300€, und seitdem hatte ich es vielleicht 10 mal benutzt. geiles gerät, aber es gibt einfach kaum situationen in meinem leben, wo ich sowas brauche. es fuchst mich echt jedes mal, wenn ich dran denke. das geld für spiele kommt ja auch noch dazu...aber jetzt weiss ich wieder, welchen drang ich damals hatte, es unbedingt haben zu müssen. würde mir die vita doch zu gerne kaufen:-)

    AntwortenLöschen