Samstag, 7. Januar 2012

Platinum #243 - NFS The Run



Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 24 - 720
Bronze 10 - 150
Gesamt 37 - 1230

Meine Platindauer:
50h

benötigte Spieldurchläufe:
1

Platin Schwierigkeit:
09/10

Fun-Faktor:
08/10

Platinicon:
Platin-Trophäe


Schwierigste Trophy:
Ostküsten-Gold (Silber)
Gewinne eine Goldmedaille oder besser in jedem Event der Challenge-Serie "Ostküsten-Express".
Endlich sind alle Challenges geschafft, es gibt neben der Story und den Onlinemode noch 10 Silber-Trophies das man in jeder Challenge-Serie eine Gold-Medallie schafft, was wohl auch das schwerste im Game ist. leider gibt es für den Gesamtabschluss aller Challenges keine extra Trophy, sonst hätte ich diese als schwerste Trophy genommen. Es sind zwar einige leichte Challenges in den Game, aber immerwieder sind auch welche dabei welche ganzschön knifflig sind und den Schwierigkeitsgrad des Games richtig in die Höhe treiben.
Somit bin ich heil froh diese ganzen Silbertrophies nun endlich zu haben ;=)

Die Story ist sehr nett gemacht, Video sind schick, auf leicht alles zocken zu dürfen macht Spaß - bloß inkl Ladezeiten, Videos und Rennen fahren schafft man die Story in ca. 3 Stunden, was schon recht kurz ist...
Auf extrem schwer die Story beenden ist zum Glück kinderleicht, man spielt die Story auf leicht durch, fährt danach Etappe 10 nochmal und beim letzten Rennen stellt man von leicht auf extrem schwer um, gewinnt das letzte Rennen und hat auch diese Trophy ohne das Game ein zweites mal durchspielen zu müssen.

Online ist bei den Game auch richtig viel los und die Verbindung sind dank der veröffentlichen Patches richtig erträglich gewurden, so kann man die Gold-Trophy welche es online gibt recht gut holen wenn man sich bissel geschickt anstellt, aber länger als zwei - drei Stunden brauch wohl keiner um die Gold-Trophy + alle anderen Onlinetrophies zu erspielen.

Ein Dankeschön an NuclearMeschine für die gute Onlinehilfe. Mit ihm hab ich die Gruppenziele erfüllt und somit diese Multiplayertrophy bekommen und da der "Autolog" bei NFS rumgesponnen hat, hatte er sich auch für mich Zeit genommen um eine Rennzeit aufzustellen welche man schön leicht überbieten konnte, was durch diverse Bugs im Game auch etwas länger dauerte als eigentlich geplant - aber er hatte sehr nette Geduld und somit hab ich diese Trophy dann dank ihm auch bekommen :)

Und natürlich auch meinen Dank an magigbartman, mit ihm hab ich auch einige Rennen online gedreht und den Anfang mit den Gruppenzielen mit Ihm erfolgreich gemacht und paar nette Runden noch mit dem Headset gequatscht beim fahren und über die ganzen Bugs im Game geschimpft - war auch sehr nett ;=)



ps.:
wenn ihr folgende Challenge einmal auf Gold geschafft habt, ist die Platin eigentlich sicher ;=)





Greetz Angel

Kommentare:

  1. Na denn herzlichen Glückwunsch :D Ich allerdings tu mir kein NFS mehr an, außer evtl ein Underground 3. Hot Pursuit hat mir gerreichtIch hoffe mal das du bald mit ACR anfängst, mir fehlt da Online auch noch alles xD

    AntwortenLöschen
  2. thx ;)

    Jep, werd bald mit ACR durchstarten ;)

    Greetz Angel

    AntwortenLöschen
  3. Hi, cooles Video, hat mir schon ein bisschen weiter geholfen, aber in NFS TR ist driften fürn Arsch xD vorallem in Haarnadel Kurven...

    AntwortenLöschen
  4. Jep, auf jeden Fall - das mit den drifen kann man in den Game komplett seinlassen^^


    LgAngel

    AntwortenLöschen
  5. Noch ne kurze Frage, bist du jetzt eigentlich noch Online gefahren, oder immer Werksverkehr?

    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich gern nochmal selbst zitieren:

    _______________________

    also ich hab die Challenge schon einige male gefahren, Bilanz davon:

    Die ersten paar mal hab ich die Challenge nicht als Erster beendet, was die Folge hat das man garkeine EXP bekommt.

    Dann hab ichs wie im Video ( http://www.youtube.com/watch?v=rSpoQ3B_6sQ&feature=player_embedded ) gemacht, die ersten paar Versuche waren zwischen 1.000 und 2.500 Punkten.

    Nach ein paar weiteren Versuchen hatte ich mal 3.000 und dann hats mit den 5.000 EXP auch mal geklappt.

    Also es ist definitiv eintönig und langweilig und man muss sich recht genau dran halten was man im Video sieht, aber sobald man sich bissel eingespielt hat und bloß ca 2.500 EXP in einen Lauf schafft, ist dies trotzdem deutlich rentabler als wenn mans online machen würde...

    Also wenn man NFS The Run gern spielt und Spaß dran hat, dann sollte man es Online machen - sollte man die Platin relativ schnell haben wollen, dann bleibt wohl nur diese Challenge (...)

    Greetz Angel

    ______________________________

    Und zum Ende hinn waren einige Läuft bei über 5000 EXP in Werksverkehr ;)

    Greetz Angel

    AntwortenLöschen
  7. Ok, das freut mich, ich hatte gestern Nacht 2sek Abstand auf den 1 platzierten in meiner FL rausgefahren (2:18:23) bei Freiheit oder Vollgas, hatte aber keine resets mehr, und habe dann voll verkackt...

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch :)

    Wir sehen uns dann spätestens in ACR wieder.

    PS: Es heißt NuclearMachine :D

    AntwortenLöschen
  9. nunja, Marcel - hast es doch jetzt endlich geschafft,
    die Challenge ist ebn echt schwer ;)


    Greetz Angel

    AntwortenLöschen