Samstag, 16. Mai 2015

Platinum #664 - MXGP (PS4)


Trophywertigkeit / Anzahl / PSN Punkte gesamt 

Platin 1 - 180
Gold 2 - 180
Silber 8 - 240
Bronze 42 - 630
Gesamt 53 - 1230

Meine Platindauer:
~15h

benötigte Spieldurchläufe:
1+

Platin-Schwierigkeit:
02/10

Fun-Faktor:
05/10

Playstation Plus benötigt:
Ja

PS4-Kamera benötigt:
Nein

Mir hat besonders gut gefallen:
- endlich mal wieder ein Offroad-Rennspiel

Mich hat besonders gestört:
- sehr eintönig, genau wie die MotoGP-Reihe


Platinicon:
MXGP-Champion!

Schwierigste Trophy:
Holeshot-Meister (Silber)
Gewinn in einem beliebigen Offline-Modus 10 Holeshots.
Im Januar diesen Jahres habe ich dieses Game gespielt und offline beendet und nun endlich - 4 Monate später - auch den Onlinepart abgeschlossen und damit Platin :-)

Zum Offline-Part kann ich leider nicht mehr allzu viel sagen, aber ich versuche mal ein paar wichtige Sachen zusammenzubekommen. Erstmal kann man die komplette Karriere auf Leicht spielen, was das Game auf jeden Fall superleicht macht. Einen Großteil der Trophies bekommt man automatisch, wenn man immer Erster wird oder sehr weit vorn ist  und viele weitere benötigen nur einige Klicks, wie beispielsweise den Helm wechseln. Ich denke es war so, dass man erst nach der ersten Saison das Team zu MX1 wechseln sollte, da man so mehr Fans bekommt, womit wir beim wichtigsten Thema wären: Tatsächlich ist nur die PS4-Version dieses Spiels sehr schnell auf Platin, was daran liegt, dass es bei der PS4 eine Trophy für 100.000 Fans gibt, bei den anderen Versionen muss man tatsächlich 1.000.000 Fans für eine Trophy bekommen, was locker 40 Stunden Farmarbeit entspricht - und das bei so einem eintönigen Game? Das wollte ich mir ersparen. Vermutlich ist es sogar so, dass die Entwickler diesen Fehler bei der Trophy nicht absichtlich gemacht haben, denn die PS4-Version erschien etwas später als PS3- und Vita-Version und da waren es dann auf einmal weniger... Nunja, zumindest muss man die 100.000 Fans kaum farmen, das geht fast von allein wenn man alle anderen Offline-Trophies auch hat. Eine Sache fällt mir offline noch ein: die obige Trophy fande ich echt schwer, da man selbst mit Pole Position immer relativ schlechte Chancen hatte, bei der ersten Kurve Erster zu sein. Es gibt allerdings eine Strecke, bei der ist die Stelle für den Holeshot (vermutlich fälschlicherweise) erst nach ca. 70% der Strecke kommt und bis dahin ist man auf jeden Fall Erster. Leider weiß ich den Namen der Strecke nicht mehr, versucht also einfach mal bei der Karriere drauf zu achten, da ihr da ja sowieso jede Strecke fahren müsst.


Nun zum Online-Part: der ist eigentlich relativ einfach, man muss eben nur jemanden finden der mitmacht, da online absolut tote Hose ist. Sucht eucht also einen weiteren Mitspieler zum Boosten, ich habe die Trophies mit Bizzy_Montana_ geboostet. Ihr müsst online ein Rennen fahren, eine Meisterschaft fahren und im Saison-Modus erst MX1 Klasse und dann MX1 Elite Klasse erreichen. Das Erhöhen der Klassen ist der Knackpunkt, wenn ihr die Trophies boosten wollt, denn ihr müsst gleichzeitig aufsteigen, sonst könnt ihr nicht mehr zusammen zocken. Für den ersten Aufstieg benötigt ihr 72 Punkte in 4 Rennen, für den 1. Platz gibt es 25 Punkte, für den zweiten 22, für den dritten 20 und mehr muss man eigentlich nicht wissen^^ Für den ersten Aufstieg ist es also wichtig, ihr bei der Platzierung (vor allem bein dritten Rennen) darauf aufpasst, dass nicht einer die 72 Punkte knackt und der andere nicht, sondern eben beide Game unter 72 Punkten bleiben. Beim nächsten Aufstieg braucht man dann 100 Punkte in 5 Rennen, da ist es etwas einfacher, denn es muss nur darauf geachtet werden, dass nicht ein Game jedes der ersten 4 Rennen gewinnt, sondern höchstens 3 der ersten 4 Rennen. Danach fehlt euch vermutlich noch die Trophy für das Ansammeln von 3 Stunden Rennzeit online. Ihr könnt hier einfach zu zweit (KI auf Aus stellen) ein Rennen starten und dort z. B. Sticks und R2-Taste fixieren, um nicht gekickt zu werden. Das Rennen muss dann beendet werden, damit die Trophy kommt.

Das war's auch schon, die Platin ist also sehr sehr einfach und mit 15 Stunden auch echt schnell auf Platin, oder? Nur die PS3- und Vita-Version würde ich nicht empfehlen ;-)

Greetz Angel




Gesamt – Platins: 664
Single – Platins: 458
Double – Platins: 69
Triple – Platins: 11
Quad – Platins: 5
Quint – Platins: 2
Hex – Platins: 1


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen